Background

Akademisch

Dank fundierter Ausbildungen zum zertifizierten Coach und Kommunikationstrainer und langjähriger Erfahrung bietet Ulf Dir ein breit abgestütztes Fachwissen in den Bereichen Stressmanagement sowie persönlicher Veränderung und Entwicklung.

Seine Business-Kompetenz basiert auf zwei erfolgreich abgeschlossenen Studien mit einem Diplom in Wirtschaftsingenieurwesen (Deutschland) und einem internationalen MBA (Deutschland, London und Zürich). 

Ulf Hoppenstedt_Taufe Lokstadt

Als Dozent lehrt er an der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften. Umfangreiche Aus- und Weiterbildungen in den Bereichen Führung und Management, Kommunikation und Verhandlungsführung, sowie Produktivitäts- und Performancesteigerung runden Ulfs akademisches und professionelles Profil als Coach ab.

All dies gibt Dir einen weit gefassten Erfahrungsschatz, auf den Du in Deinem persönlichen Coaching jederzeit zurückgreifen kannst.​

Professionell

Gebürtig aus Deutschland stammend, lebte und arbeitete Ulf unter anderem mehrere Jahre in Dubai und Frankreich. Diverse Projekte setzte er zudem in Skandinavien, den Benelux Staaten und weiteren Ländern im mittleren Osten um. Seit 2013 lebt er in der Schweiz. 

2017 wurde Ulf Hoppenstedt von der Fachzeitung Immobilien Business unter „die 100 Köpfe der Schweizer Immobilienwirtschaft“ gewählt.

Vor seiner Zeit in der Schweiz hat er bei Ernst & Young als Führungskraft in einer der vier weltweit grössten Unternehmensberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften Teams mit einer Vielfalt gesellschaftlicher und kultureller Hintergründe aufbauen, führen und entwickeln dürfen.

Ulf Hoppenstedt_Profilbild

Persönlich

Ulf ist ein begeisterter Familienmensch und Vater einer dreijährigen Tochter. In seiner Freizeit verbringt er viel Zeit in der Natur, er liebt die Berge und das Meer.

Als aktiver Sportler klettert und wandert er in den Schweizer Bergen, ist Snowboarder und leidenschaftlicher Kitesurfer. Dies ist einer der Gründe, warum er mit seiner Familie einen Teil des Winters in Kapstadt im sommerlichen Südafrika verbringt.

Was ist ihm noch wichtig? „Freundschaften sind für mich von grosser Bedeutung und auf Reisen neuen Menschen zu begegnen inspiriert mich immer wieder zu neuen Ideen.“